Mittwoch, Juni 20, 2018

2006, Living With War (In The Beginning) DVD-Beilage

 

Das Thema "Living With War"- (Leben mit Krieg) ist im Jahr 2006 unumgänglich. Der Irakkieg und deren Verluste an Menschenleben auf beiden Seiten lassen Neil Young schon lange nicht mehr kalt. Er produziert und veröffentlicht dieses o.g. Album (1) in kürzester Zeit. Das reicht jedoch nicht. Auf der Tour mit den alten Weggefährten (Crosby, Stills, Nash) kann man mehr Leute erreichen und Reaktionen des Publikums auf diese Protestsongs erleben. Die Reaktionen werden gefilmt und als  Kino-Film. - DÉ JÀ VU- (2) veröffentlicht. Parallel auch als CSNY-Live Album (3). Um das ganze Ding ganz "rund" zu machen... gibt sogar noch eine  "Living With War" (4),(Das Studio-Album) und eine offizielle Neil Young Webseite zum Thema.

Zurück zur herausgebrachten DVD-Beilage: -In The Beginning- Sie ist eigentlich die erste Aufzeichnung. Aber erst (oder ohne) mit dem Album "Living With War" (4)veröffentlicht. Einblicke in die Proben auf Neil Youngs Ranch. Das Vorspielen vor Freunden. Erklärungen. Das Proben des Chores. Interessante Umsetzungen-und das Einspielen der Songs die das Album zu dem machen was es später ist.

Fazit: Hochinteressant wie Neil Young Musik "produziert". Ein absolutes Muss.  

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (Andreas Koch)
Das waren großartige Konzerte! Auch wenn es ungewohnt ist Nils Lofgren an Poncho's Stelle zu sehen.....
Gast (Andreas Koch)
Es wäre schön, wenn der Meister noch einmal über den großen Teich zu uns kommt. Dann müssen wir nich...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...