Dienstag, Dezember 11, 2018

Spooner Oldham


Spooner OldhamSpooner Oldham

Piano

Comes A Time, Old Ways, Harvest Moon, Lucky 13, Unplugged, Looking Forward, Silver and Gold, Road Rock, Prärie Wind

Offizielle Webseite

Spooner Oldham übernahm Jack Nitzsche's Platz am Piano. Er spielte bereits für z.B. Percy Sledge, James and Bobby Purify, Clarence Carter, Aretha Franklin, Wilson Pickett, Bob Dylan, Jackson Browne, Maria Muldaur, Joe Cocker und Linda Ronstadt.

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 199 Gäste und keine Mitglieder online