Mittwoch, Februar 26, 2020

Nils Lofgren


Nils LofgrenNils Lofgren

Piano, Gitarre, Gesang

After The Goldrush, Tonights The Night,Trans, Unplugged

Offizielle Webseite

NILS LOFGREN, der Bruce Springsteen- und Neil Young-Gitarrist, hatte sein musikalisches Debüt mit 17 Jahren. Beeindruckt von seinem Talent, holte ihn NEIL YOUNG für die Mitarbeit an seinem legendären 70er Album "After The Goldrush". NILS LOFGREN wurde Frontmann und Lead-Gitarrist seiner Begleitband CRAZY HORSE, fand aber auch die Zeit, zwischen den Arbeiten und Tourneen mit Neil Young Produktionen mit seiner eigenen Band GRIN einzuspielen. Sein erster Top 40 Single-Erfolg, "White Lies" stammt aus jener Zeit.

1975 erschien die erste Soloveröffentlichung von NILS LOFGREN. Es folgten regelmäßige Plattenveröffentlichungen und Solotourneen mit Top 40-Erfolgen seiner Songs wie "Shine Silently", "Have Mercy" und "Keith Don't Go", bis ihn Neil Young Mitte der 80er Jahre zurück in seine Band holte, um das Elektronik-Rockalbum "Trans" einzuspielen. Ebenfalls Mitte 80er suchte BRUCE SPRINGSTEEN einen neuen Gitarristen für seine E-STREET BAND. Diese Zusammenarbeit hält bis heute an.

Nils LofgrenMit seinem 1997er Album "Acoustic Live" wagte NILS LOFGREN das Experiment, seine Songs nur mit Akustikgitarre und Stimme zu interpretieren. Das Ergebnis erfreute Fans und Kritiker zugleich.
Auf seiner 2002er Studioproduktion "Breakaway Angel" (HYP 2215) präsentierte sich der amerikanische Ausnahmegitarrist mit einer ungewohnten Feinfühligkeit und Nachdenklichkeit. Er nutzte das volle Spektrum der Akustikgitarren und erzeugte ein Spannungsfeld von Stimmungen, die auch seiner Stimme mehr Spielraum ließ.

Springsteen und die E Street Band reformierten sich 2003 und gingen zusammen auf zwei Welttourneen und produzierten neue Springsteen Alben. Im selben Jahr veröffentliche Nils Lofgren seine Live Doppel-CD "Live".

Das 2006er Album "SACRED WEAPON" strotzt vor emotionaler Tiefe und musikalischem Laut und Leise. Seine Stimme kreiert ein wunderbares Schmeicheln und Schreien, je nach Charakter des jeweiligen Songs und verleiht diesen damit seine ganz persönliche Note. Sein Songwriting erlangt eine neue Kreativität und Blüte. Nils Lofgren ist bekannt für sein außergewöhnliches Können an der elektrischen sowie akustischen Gitarre, aber auf der neuen Studio CD stellt er beeinduckend unter Beweis, dass auch das Piano- und Accordeonspielen sowie das Einsetzen einer Dobro und der Pedal Steel Guitar zu seinen großen Talenten zählt.

Nils LofgrenDer legendäre WILLIE NELSON unterstützt Nils als Duettpartner auf dem Song "In Your Hands", einem Country beeinflussten Song, auf dem der wunderbare Klang der Dobo mit Violine, Accordion und Besen angereichert wurde.

Auf "Whiskey Holler" singt MARTIN SEXTON mit seiner bemerkenswerten Stimme und sorgt dafür, das beide Stimmen - Martin & Nils - kongenial einen Country - Rock Sound entwickeln.

Die großartigen DAVID CROSBY & GRAHAM NASH verleihen dem Song "Frankie Hang On" durch ihren fabelhaften Vocal Mix einen unverkennbaren Klang.

Eine kleine GRIN Rückbesinnung gibt es auf dem Song "Can´t Take the Rock", welcher durch BOB BERBERICH - Nils ehemaligem Partner bei Grin - den "a-la Grin" Sound erreicht.

Das neue Studioalbum von Nils Lofgren begleitet den Hörer zu einem blühenden Feld voller Musik - von Country - Rock bis zu purem ROCK.

Text von Hypertension-Music

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 255 Gäste und keine Mitglieder online