Mittwoch, August 12, 2020

Willie Nelson


Willie NelsonWillie Nelson

Gitarre, Gesang

Old Ways

Offizielle Webseite
Wikipedia (deutsch)

1933 wurde Nelson auf dem texanischen Land, in Abbott geboren. Mit sechs bekam er seine erste Gitarre, mit zehn hatter er seinen erste Auftritt, in der Highschool eine eigene Sendung in einem lokalen Radiosender.

Nach einer kurzen Dienstzeit bei der US-Luftwaffe bringt er 1957 mit "No Place For Me" seine erste, selbstaufgenommene Single heraus. In den folgenden zwei Jahren heiratet er, zeugt zwei Kinder und lässt sich wieder scheiden. Im Laufe seines Lebens folgen vier weitere Ehen und nochmals acht Kinder.

1960 hat Nelson seine ersten musikalischen Erfolserlebnisse. Mit dem Erlös von Liedern, die er neben seiner Tätigkeit als DJ schreibt, kauft er sich ein Auto und fährt nach Nashville. Den Wechsel vm Landleben in die Hauptstadt des Country macht Nelson keine Probleme. In den folgenden zehn Jahren macht er immer wieder als erfolgreicher Liederschreiber von sich reden. 1962 hat er mit Patsy Cline und Faron Young seine ersten Nummer-Eins-Hits.

1970 brennt sein Haus in Nashville ab und er beschließt, nach Texas zurück zu kehren. Die Nachfrage an neuen Liedern und die Auswahl an geeigneten Musikern ist bescheiden. Willie Nelson beschließt seine Songs selber zu singen. Aufnahmen und Tourneen machen ihn mehr und mehr bekannt, 1975 landet er schließlich den großen Hit: mit "Red Headed Stranger" erscheint er in dden Charts, kurz darauf wird die Sammlung "Wanted: The Outlaws" zum bis dahin erfolgreichsten Country-Album überhaupt.

1978 startet Nelson auch eine Karriere als Schauspieler, darunter im eigenen Film "Red Headed Stranger" und Kris Kristoffersons "Songwriter". 1997 ist er in "Wag The Dog" zu sehen, 2005 spielt er Uncle Jesse in "Ein Duke kommt selten allein", die Verfilmung der TV-Kultserie "The Dukes Of Hazzard". Die Rolle seiner hübschen Enkelin übernimmt Jessica Simpson. Außerdem ist er des öfteren im Fernsehen zu sehen, sowohl in Serien ("Miami Vice", "Baywatch", "Monk") als auch in Werbespots.

Seit den 80er Jahren ist räumt Willie Nelson alle möglichen Musikpreise ab. Er arbeitet mit vielen Musikern zusammen wie z.B Bob Dylan, Dolly Parton, Merle Haggard und Neil Young (Old Ways). Mit Waylon Jennings, Johnny Cash und Kris Kristofferson spielt er in der "Bad Boy Group" The Highwaymen. Außerdem ist er am politischen Rande aktiv.

Nachdem er 1973 ein Happening mit dem Namen "Independence Day Picknick" gründet, ruft er 1986 mit Neil Young und John Mellencamp das Benefizkonzert "Farm Aid" ins Leben, das seitdem mit großem Erfolg jährlich stattfindet. Sein Patriotismus zeigt sich auch nach dem 11. September bei seiner Teilnahme an der Aufnahme des Songs "America The Beautiful", wobei er die offizielle Version ablehnt und der Meinung ist, die Türme des World Trade Centers seien durch Bomben zum Einsturz gebracht worden.

Eigensinn beweist Nelson auch in Bezug auf Rauschmittel. Als Mitvorsitzender der Organisation NORML (National Organization for the Reform of Marijuana Laws) setzt er sich für die Legalisierung leichter Drogen ein. Im Tourbus des bekennenden Kiffers findet die texanische Polizei im September 2006 700 Gramm Marihuana und 91 Gramm 'Magic Mushrooms'. Außerdem engagiert er sich für ökologische Projekte und ist Miteigentümer der Firma "Willie Nelson Bio-Diesel", die LKW-Sprit aus pflanzlichen Ölen herstellt.

Unter all diesen Tätigkeiten leidet Nelsons musikalische Aktivität kaum. Zwar fallen seine regelmäßigen Studioproduktionen - trotz namhafter Gäste - nur mittelmäßig aus ("The Great Divide", 2002 oder "Moment Of Forever" 2008), bei seinen jährlichen Touren begeistert er das Publikum aber nach wie vor. Wie auch mit der Wynton Marsalis Country-Jazz-Koop "Two Men With The Blues" (2008) und der üppigen Compilation "One Hell Of A Ride", bestehend aus vier CDs und einem ausführlichen Booklet, die pünktlich zu seinem 75. Geburtstag im April '08 erschien.

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online