Montag, Februar 24, 2020

LIKE A HURRICANE

WIE EIN HURRIKANE

Als ich dich gesehen hab', in dieser vollen, verqualmten Bar,
bist du geschwebt auf einem Sternenstrahl.
So wie eine Sonne, strahltest du mich an.
Ich sah dich und ich fing zu brennen an.

Du bist wie ein Hurrikane,
in deinen Augen ruht der Sturm.
Doch ich fliege einfach weg.
Wenn du mich festhältst ist der Sturm vorbei,
komm halt mich fester sonst flieg ich an dir vorbei.

Ich bin nur ein Träumer, und du, du bist mein Traum.
Im Traum bau ich für mich ein Schloss aus Sand.
Wenn sich unsere Blicke berühren,
wenn wir uns im Sturm verlieren,
da steht die Zeit still für einen Augenblick.

Du bist wie ein Hurrikane,
in deinen Augen ruht der Sturm.
Doch ich fliege einfach weg.
Wenn du mich festhältst ist der Sturm vorbei,
komm halt mich fester sonst flieg ich an dir vorbei.

Bist auch du ein Träumer, träumst du auch mal von mir?
Komm bau mit mir ein Schloss, doch nicht aus Sand.
Wenn sich unsere Blicke berühren,
wenn wir uns im Sturm verlieren,
schweb ich mit dir auf deinem Sternenstrahl.

Du bist wie ein Hurrikane,
in deinen Augen ruht der Sturm.
Doch ich fliege einfach weg.
Wenn du mich festhältst ist der Sturm vorbei,
komm halt mich fester sonst flieg ich an dir vorbei.

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online