Sonntag, September 20, 2020

SUGAR MOUNTAIN

ZUCKERBERGE

Oh, in den  Zuckerbergen zu leben
Mit den Marktschreiern und den bunten Ballons
Du kannst keine Zwanzig sein in den  Zuckerbergen
Obwohl du glaubst, dass du sie zu früh verlässt
Gehst du zu früh fort

Es ist so laut auf der Kirmes
Aber all deine Freunde sind da
Und die Zuckerwatte, die du hast
Und deine Mutter und dein Pa

Oh, in den  Zuckerbergen zu leben
Mit den Marktschreiern und den bunten Ballons
Du kannst keine Zwanzig sein in den  Zuckerbergen
Obwohl du glaubst, dass du sie zu früh verlässt
Gehst du zu früh fort

Da ist ein Mädchen gerade vor dem Altar
Oh, sich umdrehen und ihr Lächeln sehen
Du kannst die Worte hören, die sie schrieb
So wie du den versteckten Hinweis liest

Oh, in den  Zuckerbergen zu leben
Mit den Marktschreiern und den bunten Ballons
Du kannst keine Zwanzig sein in den  Zuckerbergen
Obwohl du glaubst, dass du sie zu früh verlässt
Gehst du zu früh fort

Jetzt bist du unter der Treppe
Und du gibst einige Blicke zurück
Den Leuten, die du trafst
Und es ist deine erste Zigarette

Oh, in den  Zuckerbergen zu leben
Mit den Marktschreiern und den bunten Ballons
Du kannst keine Zwanzig sein in den  Zuckerbergen
Obwohl du glaubst, dass du sie zu früh verlässt
Gehst du zu früh fort

Jetzt sagst du, du verlässt dein Zuhause
Weil du allein sein willst
Ist es nicht seltsam, wie du dich fühlst
sobald du herausfindest, dass es wahr ist?

Oh, in den  Zuckerbergen zu leben
Mit den Marktschreiern und den bunten Ballons
Du kannst keine Zwanzig sein in den  Zuckerbergen
Obwohl du glaubst, dass du sie zu früh verlässt
Gehst du zu früh fort

Oh, in den  Zuckerbergen zu leben
Mit den Marktschreiern und den bunten Ballons
Du kannst keine Zwanzig sein in den  Zuckerbergen
Obwohl du glaubst, dass du sie zu früh verlässt
Gehst du zu früh fort

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online